22.09.: Vereinsmeister Herren und Siegerehrung U16

Die Vereinsmeisterschaft der Herren des TC Mauern fand am Samstag, dem 22.09, bei optimalem Tenniswetter statt. Spieler aus allen Altersgruppen bestritten ihre Vorrundenspiele in drei Gruppen, wobei die Altersdifferenz zwischen dem jüngsten (15 Jahre) und dem ältesten Teilnehmer (73 Jahre) enorm war.

Die drei gesetzten Spieler ihrer jeweiligen Gruppen (Sven Nobis, Sepp Fischer und Gerhard Hagl) konnten ihre Gruppenspiele klar für sich entscheiden und spielten in der Folge den Vereinsmeister in einer zweiten Gruppenphase unter sich aus. In der zweiten Gruppe um Platz 4-6 kam es durch die Vorrundenergebnisse zum interessanten Aufeinandertreffen des Ältesten und der beiden Jüngsten. Thomas Widmann als der Älteste konnte eines der Spiele gegen die Youngster für sich entscheiden, das andere Spiel leider nicht – alle Achtung!

In Gruppe 1 konnte sich Sven Nobis in seinen Spielen gegen Gerhard Hagl mit 6:2 und gegen Sepp Fischer in einem hartumkämpften und engen Spiel mit 7:5 durchsetzen und wurde damit erneut Vereinsmeister des TC Mauern – Herzlichen Glückwunsch!
Den zweiten Platz belegte Sepp Fischer und Gerhard Hagl wurde Dritter – auch ihnen herzlichen Glückwunsch.

Im Anschluss an die Siegerehrung der Herren des TC Mauern fand auch die Siegerehrung der U16 statt. Jugendwart Bernhard Maier überreichte Christoph Schreiner auf Platz 1 einen Pokal, Leonhard Filipp Platz 2 und Tobias Mayer auf Platz 3 jeweils eine Medaille.
von links nach rechts: Bernhard Maier, Tobias Mayer, Christoph Schreiner und Leonhard Filipp

von links nach rechts: Gerhard Hagl, Sven Nobis und Sepp Fischer